Die Pflege Ihrer Gemälde wird das Leben sichern

Veröffentlicht: Freitag, 08. September 2017

Die Pflege Ihrer Gemälde wird das Leben sichern. Vorsichtsmaßnahmen können getroffen werden, wenn Sie ein Ölgemälde haben. Öl ist eines der empfindlichsten Mittel der künstlerischen Medien, und der Schaden ist üblich. Der Prozess des Umgangs mit Kunstwerken führt oft unweigerlich zu Schäden, so dass Vorsichtsmaßnahmen beim Umzug des Gemäldes getroffen werden müssen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Wärme- und Kältetemperaturänderungen abdichten und isolieren.

 

Die Temperaturänderung wird Ihren Bildschirm strecken, genau wie Ihr Türrahmen von Winter bis Sommer. Dies kann dazu führen, dass Farbe und Leinwand zu brechen. Einige Änderungen sind unvermeidlich, aber um ernsthafte Veränderungen zu vermeiden, muss das Gemälde im Haus oder im Büro hängen, wo die Feuchtigkeit und die Temperatur ziemlich konstant sind. Vermeiden Sie es, das Gemälde in der Nähe der Tür, des Fensters und des Kanals zu hängen (was die übliche Benutzung des Feuers beinhaltet). Bad und Küche (Feuchtigkeit, Rauch, Hitze) ist auch eine schlechte Idee für das Aufhängen Ihres Ölgemäldes.

 

Die Beleuchtung, ob natürlich oder künstlich, wird sich für eine lange Zeit negativ auf Ihr Gemälde auswirken. Hängen Sie Ihre Gemälde nicht unter direktem Sonnenlicht. Dies wird dazu führen, dass die Farbe zu verblassen, sowie häufige Änderungen in der Temperatur führen zu Rissbildung. Bei der Auswahl der richtigen künstlichen Beleuchtung, versuchen Überschwemmungen oder mit Flecken, mit Niederfrequenz-Glühbirnen, weil hohe Konzentrationen von direktem Licht haben die gleiche Wirkung wie Sonnenschein auf Ihrem Gemälde.

 

Hängen Sie Ihre Malerei ist eine wichtige Überlegung. Wir haben über den Temperaturschaden gesprochen, aber man muss auch "menschliche Verletzung" betrachten. Vermeiden Sie es, das Bild zu hängen, wo Menschen stoßen. In der Theorie sollten Ihre Gemälde auf dem Niveau des Auges hängen, aber in einem engen Raum wie ein Korridor, ein wenig wird nicht verletzt werden. 8 bis 10 Zoll über dem Atemraum der Möbel sollte aus dem unglücklichen Gemälde gerettet werden. Eine weitere Überlegung ist Zigarettenrauch. Wenn Sie einen bestimmten Rauchbereich haben, hängen Sie das Plakat.